Aktuelles Di., 1.03.22

Kreis Bergstraße sucht Kulturmanger*in

Der Kreis Bergstraße sucht ab sofort für die Abteilung Bürgerservice, Vereine und Kultur eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (m/w/d) als Ansprechperson für kulturelle Akteurinnen / Akteure zur Förderung von Kunst und Kultur im Kreis. 

Das Beschäftigungsverhältnis ist befristet für die Dauer von zwei Jahren mit einer Arbeitszeit von 100 % (Vollzeit). Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist ebenso möglich.
Die Vergütung erfolgt nach EG 9 b TVöD.

Diese Stelle ist unmittelbar mit dem Kultursommer Südhessen e.V. verknüpft, denn die Person wird Mitglied im Arbeitskreis des Vereins werden und das Amt der stellvertretenden Geschäftsführung für 2022 + 2023 übernehmen.

Weitere Aufgaben sind:

  • Ansprechperson für Institutionen, Künstlerinnen und Künstler und Kreativwirtschaft
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten im Kulturbereich
  • Ausbau der Vernetzung zwischen den kulturellen Akteurinnen / Akteuren im Kreis Bergstraße
  • landkreisübergreifende Kulturarbeit mit dem Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar im Rahmen der „Kulturvision Rhein-Neckar“ und des Kultursommers Südhessen e.V.
  • Erstellung von Konzepten und Richtlinien für die kulturelle Arbeit des Kreises

Online-Bewerbung können noch bis zum 18.03.2022 über das Bewerbungsportal des Kreises Bergstraße eingereicht werden, unter der Angabe der Kennziffer 05 / 2022.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und zur Einreichung Ihrer Bewerbung:
Link zur Webseite des Kreises Bergstraße