(c) Uwe Jöstingmeier / Zollhausboys
Sa., 30.10.21, 20:00 - 22:00 Uhr | Seligenstadt

Die ZOLLHAUSBOYS

Songs, Poetry und Kabarett aus Bremen, Aleppo und Kobani

Die ZOLLHAUSBOYS:
Azad Kour, Ismaeel Foustok, Shvan Sheikho
featuring: Pago Balke (Kabarettist) & Gerhard Stengert (Musiker)

Das kurzweilige und abwechslungsreiche Programm mit fast ausschließlich deutschen Texten ist zugleich eine kulturelle Attacke gegen den Rechtspopulismus und gegen das Fremdeln gegenüber den Menschen, die hier gelandet und gestrandet sind.

Die Zollhausboys sind eine Gruppe von vier syrischen „Bremer Neubürgern“ die gemeinsam mit Pago Balke ein musikalisches Programm erarbeitet haben.
Themen wie Flucht, Heimat und Fremdheit werden in berührender und satirischer Weise auf die Bühne gebracht. Die Songs und Szenen beruhen teilweise auf biografischen Erlebnissen der Geflüchteten

Beginn 20:00 Uhr

Einlass 19:00 Uhr

VVK
25,00 €
Ermäßigt: 20,00 €

AK
27,00 €
Ermäßigt: 22,00 €

Website
Weitere Infos zur Veranstaltung

Veranstalter
Kunstforum Seligenstadt e.V.

Adresse

St. Marien
Steinweg 25
63500 Seligenstadt

Kontakt

Tel.: 01590 1613782
E-Mail: redmann@ku-fo.de
https://www.ku-fo.de/

Öffentliche Verkehrsmittel

Parkplätze sind vorhanden, öffentliche Verkehrsmittel:
Bahn und Bus. Vom Bahnhof ca. 5-7 Min. zu Fuß