So., 13.09.20, 17:00 Uhr | Darmstadt

Orgelwochen in St. Ludwig
"Mittelalter symphonisch"

Charles Tournemire „Sept Chorales- Poèmes“

Martin Lücker (Frankfurt) & Schola Ludoviciana
Jorin Sandau (Leitung)

Der 750. Todestag des Heiligen Ludwig, der 150. Geburtstag sowohl von Charles Tournemire als auch von Louis Vierne sowie der 15. Geburtstag der großen Winterhalter-Orgel geben Anlass zu festlichen Konzertprogrammen. Neben traditioneller Orgelmusik gibt ein vielfältiges Programm mit Orgelführung, Lyrik & Musik, Gregorianischem Choral & Stummfilmkino

Karten sind nach Verfügbarkeit im Online-Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich. Neben Einzelkarten können auch leicht vergünstigte Partnerkarten gekauft werden (für sich und weitere Personen aus einem Haushalt). Es wird empfohlen, sich vor Events mit freiem Eintritt trotz allem per E-Mail anzumelden - Chancen für einen Sitzplatz sind höher.

Die Musik von Charles Tournemire, der vor 150 Jahren geboren wurde, kann als richtungsweisend für die Orgelkunst der französischen Moderne angesehen werden. Das Konzert in St. Ludwig Darmstadt würdigt ihn mit einem seiner bedeutendsten Orgelzyklen, den „Sept Chorales-Poèmes pour les sept paroles du Xrist“.

Es handelt sich dabei um Meditationen über die sieben Worte Jesu am Kreuz. Der
Frankfurter Orgelprofessor & Organist der Katharinenkirche Martin Lücker spielt
an der symphonischen Winterhalter-Orgel. Ergänzt wird das Programm durch gregorianische Choräle zur Passion, interpretiert von der Schola Ludoviciana unter Leitung von Regionalkantor Sandau.

Beginn 17:00 Uhr

VVK
10,00 €
Ermäßigt: 6,00 €

Website
Weitere Infos zur Veranstaltung

Veranstalter
Katholische Innenstadtgemeinde St. Ludwig Darmstadt

Adresse

Wilhelminenplatz 9
64283 Darmstadt

Kontakt

Tel.: 06151 996 816 oder 996 80
E-Mail: sandau@st-ludwig-darmstadt.de